Softwarehersteller eschbach hilft pharmazeutischen und chemischen Produktionsbetrieben, auch bei Social Distancing sicher zu produzieren

eschbach reagiert auf den dringenden Bedarf an einer verstärkten, sicheren Herstellung von Medikamenten, Kunststoffen und Lebensmitteln während der COVID-19-Krise

BAD SAECKINEN / BOSTON, 15. April 2020 - Als Reaktion auf die weltweite COVID-19-Pandemie gab der globale Softwareentwickler eschbach bekannt, dass er neue Leitlinien für den Einsatz seiner Softwarelösungen erstellt hat. Damit sind Unternehmen in der Pharma-, Chemie-, Lebensmittel-, Energie- und Versorgungsindustrie in der Lage, die Produktion effizienter und sicherer zu betreiben. Insbesondere die Risiken einer Kontamination von Schichtteam zu Schichtteam werden durch virtuelle Schichtübergaben und die Verringerung persönlicher Besuche an den Standorten deutlich reduziert, indem Remote-Teams dabei unterstützt werden, rund um die Uhr und weltweit effizient zu arbeiten.

Neben der Erstellung neuer Richtlinien hat eschbach mit Dr. Andy Brazier einen erfahrenen Experten für Human Factors und Process Safety beauftragt, seine Kunden bei der Optimierung ihrer Abläufe während der COVID-19-Krise zu unterstützen.

"Wir haben uns schon immer auf Lösungen für die Teamkommunikation in Produktionsbetrieben konzentriert", erklärt Andreas Eschbach, Geschäftsführer von eschbach. "Mit dem Auftreten dieser globalen Pandemie mussten sich die Unternehmen sehr schnell anpassen, und unsere Lösungen – insbesondere Shiftconnector für interaktive Schichtübergaben - haben zahlreichen Kunden geholfen, diese Herausforderung durch ein flexibles System mit virtuellen Schichtübergaben und cloudbasierten Informationsaustausch schnell zu meistern", erklärt Andreas Eschbach, CEO von eschbach.

Roche Kaiseraugst (Schweiz) berichtet bereits, wie das Pharmaunternehmen von der Agilität von Shiftconnector profitiert hat, um Produktionsteams bei der Anpassung der Arbeitspraktiken als Reaktion auf die COVID 19-Krise zu unterstützen. "Wir haben viele Rückmeldungen aus den unterschiedlichsten Bereichen des Werks, dass die digitale Kommunikationslösung von eschbach zu einer leistungsstarken Plattform für die Bereitstellung von Informationen für alle Abteilungen und Schichten geworden ist", so Mathias Gerchel, Manufacturing Technician, Roche Pharma. "Wir konnten mehrere Tools und Anwendungen durch eine Lösung von eschbach ersetzen, was uns die Arbeit wesentlich erleichtert und uns in dieser Krise beruhigt und absichert".

Weitere Informationen über Social Distancing in Produktionswerken finden Sie in einer Video-Zusammenfassung eines kürzlich von eschbach am 2. April 2020 abgehaltenen Webinars mit Dr. Andy Brazier (englisch-sprachig). Weitere Webinare sind für den 17. und 22. April 2020 geplant. Eine kostenlose Registrierung ist für hier verfügbar

eschbach ist der festen Überzeugung, dass es heute wichtiger ist denn je, die globale Supply Chain am Laufen zu halten. Das Unternehmen hat daher alle notwendigen Schritte unternommen, um seine Kunden weiterhin bestmöglich in ihrem Produktionsalltag zu unterstützen und sicherzustellen, dass die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Sicherheit seiner Kunden und Mitarbeiter höchste Priorität haben. Darüber hinaus ist eschbach bereit, in dieser Krisenzeit zu einem reibungslosen und sicheren Produktionsablauf beizutragen, indem es Unternehmen ermöglicht, drastische und schnelle Veränderungen nahtlos zu bewältigen.

Bild:
Foto Andreas Eschbach (Quelle: eschbach)
BU: Andreas Eschbach, Geschäftsführer der eschbach GmbH:" Mit dem Auftreten dieser globalen Pandemie mussten sich die Unternehmen sehr schnell anpassen, und unsere Lösungen – insbesondere Shiftconnector für interaktive Schichtübergaben - haben zahlreichen Kunden geholfen, diese Herausforderung durch ein flexibles System mit virtuellen Schichtübergaben und cloudbasierten Informationsaustausch schnell zu meistern.“
Bilddownload:
www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/eschbach/_PRIMARY_Eschbach-003_cut_XS.jpg

Über eschbach
Das Unternehmen eschbach mit Sitz in Bad Säckingen und einem US-Standort in Boston (MA) ist ein globaler Anbieter von Softwarelösungen für effektive Schichtübergaben, transparente Teamkommunikation und erhöhte Anlageneffektivität. Seit mehr als 15 Jahren verbindet eschbach mit der mehrfach ausgezeichneten Lösung Shiftconnector® Schichtteams um die Sicherheit und Effektivität zu verbessern. In dieser Zeit hat eschbach Shiftconnector® in enger Zusammenarbeit mit führenden Organisationen der pharmazeutischen und chemischen Industrie wie BASF, Bayer und Roche kontinuierlich weiterentwickelt, um deren Belegschaften mit der leistungsfähigen und einfach zu bedienenden Lösung zu begeistern. Weitere Informationen über eschbach finden Sie unter www.eschbach.com

Bei Abdruck Belegexemplar erbeten

eschbach GmbH
Schaffhauser Str. 97
D-79713 Bad Säckingen
Tel. +49(0)7761-559 59-0
Fax +49(0)7761-559 59-29
info@eschbach.com
Shiftconnector, ein Produkt von
eschbach: www.eschbach.com

Pressekontakt:

Felix Michler
Head of Marketing & Deputy Head of Sales
Tel. +49(0)7761-559 59-272
felix.michler@eschbach.com


Ralf M. Haassengier
Kalkhofstrasse 5
D-70567 Stuttgart
Telefon +49 -711-71899-03
Telefax +49 -711-71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de

 

Weitere Artikel zu eschbach, Bad Säckingen

Ansehen...

Auf Facebook teilen Auf Xing teilen Auf Twitter teilen